Um mit wenig Geld einen Kühlkörper zu kaufen, bestellte ich einen LC-Power Cosmo Cool LC-CC-95. Die Qualität des Lüfters war für mich nicht relevant, da ich vor hatte den be quiet! Lüfter aus meinem Austausch des Wraith Stealth Lüfters zu verwenden.

Die CPU und Gehäuselüfter liefen mit voller Geschwindigkeit während der Tests. Ich hatte jedoch nicht alles deaktiviert, wie es für einen genaueren Test notwendige wäre. Eventuell liegt darin die Ursache für den einen Abfall in der Taktfrequenz. Die Messungen erfolgten mit HWiNFO (ca. alle 3 Sekunden).

Der Austausch des Wraith Stealth Kühlkörpers gegen den Cosmo Cool resultierte in einer um 14°C niedrieger Höchsttemparatur sowie einer mehr als 100 Mhz höheren durchnitlichen Taktfrequenz für den Ryzen 3 2200G bei Prime95.


FaLang translation system by Faboba